34.Trierer Kindertag am 17.07.22

Am Sonntag, den 17.07. wird, wenn das Wetter und Corona mitspielt, der Palastgarten wieder in eine bunte Spielwiese verwandelt.
Dieser Tag, der bereits 34. Trierer Kindertag soll ganz im Zeichen der Trierer Kinder, deren Eltern und der Trierer Kindereinrichtungen stehen. Kinder jeden Alters können sich bei einem großen Spielfest vergnügen. Bei der diesjährigen Veranstaltung wird es beispielsweise neben Leitergolf und Pedalos für die Größeren auch Spiele, wie ein Angelspiel und verschiedenste Mal- und Bastelangebote für die Kleineren geben. An den Ständen können sich die Besucher zwischendurch mit Kaffee und Kuchen oder Würstchen und Saft stärken.
Eltern haben die Gelegenheit sich bei den vor Ort anwesenden Trierer Kinder- und Jugendinstitutionen über deren Arbeit und Angebote informieren.
Einrichtungen von den Krabbelstuben bis zu den Jugendzentren und Beratungs- und Fördereinrichtungen werden mit Informationswänden, Broschüren, aber auch zu persönlichen Gesprächen allen interessierten Eltern zur Verfügung stehen.
Ab 14.00 Uhr sind zum Kindertag im Palastgarten alle Kinder und Eltern herzlich eingeladen.
Veranstalter des 34. Trierer Kindertages sind die Stadtjugendpflege und die „mobile spielaktion e.V.“.
Der Eintritt zu den Aktivitäten des 34. Trierer Kindertages ist frei.